Warum WordPress?

WordPress ist eine vielseitige und leicht zu bedienende Websoftware, mit der sich vielfältigste Websites sehr leicht realisieren lassen. WordPress legt Wert auf Ästhetik, Webstandards und Bedienbarkeit. WordPress ist kostenlos und unbezahlbar zugleich

Ursprünglich als Blogging-Software programmiert, ist WordPress inzwischen zum vollwertigen Content-Management-System herangewachsen und wird im Kern von einer weltweiten Gemeinschaft mehrerer hundert Freiwilliger zuverlässig immer noch weiterentwickelt. Mit Plugins (Erweiterungen) und Themes (Design-Vorlagen) lassen sich Internetseiten und Web-Anwendungen für so ziemlich jeden vorstellbaren Zweck verwirklichen.

Die Auswahl an Content-Management-Systemen für Webseiten ist groß. Neben WordPress, Joomla oder TYPO3 gibt es noch unzählige weitere Alternativen. Wir haben uns jedoch bereits vor einigen Jahren dazu entschieden, für den Aufbau neuer Webseiten ausschließlich WordPress einzusetzen.

Dies sind die Gründe dafür:

  • WordPress hat die mit Abstand weiteste Verbreitung als Redaktionssystem für Webseiten im Internet. Anfang 2018 wurden bereits 30% aller Webseiten weltweit mit WordPress betrieben. Dazu gehören längst nicht mehr nur Blogs, sondern vor allem Webseiten kleiner und mittlerer Unternehmen aber auch umfangreiche Portale und natürlich Online-Shops.
  • Es ist komplett kostenfrei – es fallen für den Betreiber einer Webseite mit WordPress keine Kosten in Form von Lizenzgebühren für die Nutzung des Systems an.
  • Die Bearbeitungsoberfläche in WordPress ist auch für Einsteiger einfach zu bedienen. Eine neue Seite oder ein neuer Blog-Beitrag kann leicht und intuitiv erstellt und mit Inhalten befüllt werden. Auch Bilder und Dokumente können einfach hochgeladen und auf der Webseite eingebunden und/oder verlinkt werden.
  • Für WordPress gibt es unzählige Themes. Themes (oder Design-Vorlagen) liefern das Layout, das Aussehen einer Webseite. Aber ein Theme definiert nicht nur, wie eine Webseite aussieht. Im Zusammenspiel mit Plugins können auch ganz gezielt zusätzliche Funktionen und/oder Datenfelder eingebunden werden. Zusätzlich zu den Standard-Seiten und Blogbeiträgen können so z.B. Dokumente in eigenen Seitenrubriken verwaltet werden oder individuelle, wiederkehrende Daten eingetragen und automatisiert ausgegeben werden.
    Darüber hinaus kann WordPress mit Hilfe von Plugins um zahlreiche zusätzliche Funktionen erweitert werden: Für die Suchmaschinenoptimierung, für Backups, Performance und Sicherheitseinstellungen oder für zusätzliche Angebote auf der Webseite wie z.B. Kontaktformulare, Newsletter, Bildergalerien, Slideshows und vielem mehr.
  • Zusätzlich gewünschte Designelemente oder Funktionen müssen nur sehr selten vollständig neu entwickelt werden. Aufgrund der großen Vielfalt an Plugins und aufgrund von vorhandenen Vorlagen und Scripten, können auch bestehende Webseiten immer wieder ergänzt oder verändert werden.
  • Themes können aber auch ganz individuell modifiziert oder gleich von Grund auf für den eigenen Bedarf entwickelt werden.

Unsere Leistungen rund um WordPress:

  • Installation und Einrichtung
  • Anpassung, Optimierung oder Ergänzung von vorhandenen Themes (via Child-Theme)
  • Entwicklung individueller Themes oder einzelner Templates
  • Update und dazu eventuell notwendige Anpassung von älteren Installationen und Themes
  • Ergänzung durch Plugins, z.B. für die Suchmaschinenoptimierung, für Backups und Sicherheitseinstellungen oder für zusätzliche Angebote auf der Webseite wie z.B. Kontaktformulare, Newsletter, Slideshows usw.
Immobilia - WordPress Theme für Immobilien Webseiten Webseiten

WordPress Themes, vorbereitet für verschiedene Einsatzbereiche

Für Immobilien-Webseiten, für Arztpraxen oder Rechtsanwaltskanzleien, für Dienstleister und StartUps: Unsere Themes sind ganz gezielt für den jeweiligen Einsatzbereich vorbereitet, können aber nach Wunsch auch gezielt durch zusätzliche Designelemente oder Funktionen erweitert werden.